Angebote zu "Barriere" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Reinex Anti-Schnecken Barriere Gel, Als Barrier...
Aktuell
3,86 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Produktdetails: farb- und geruchloses Gel zum Schutz vor Schnecken als Barriere kann es nicht von Schnecken überwunden werden verhindert Schäden an Ihren Pflanzen unschädlich für Kinder und Tiere kann auch bei feuchten Witterungsbedingungen eingesetzt werden die Wirkdauer ist abhängig von der Witterung (ca. 1-2 Wochen) Anwendung: Flasche vor Gebrauch gut schütteln. Kappe öffnen und das Gel gleichmäßig um die zu schützenden Pflanzen/Flächen als durchgehende Barriere auftragen. Das Gel haftet dabei auch an geneigten und unebenen Flächen. Bei Vorkommen großer Schneckenarten (z. B. Spanische Wegschnecke) direkt angrenzend eine weitere Barriere auftragen. Nach Gebrauch Kappe verschließen. Eine verstopfte Kappenöffnung mit Wasser reinigen. Produkt kühl und trocken lagern. Unterbrochene Stellen der Barriere erneuern. Je nach Breite des Gel-Streifens reicht der Flascheninhalt für 10 - 15 m Barriere. Wichtige Informationen entnehmen Sie bitte dem

Anbieter: hygi
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Unterbodengewebe Schwarz 5 m x 2 m
14,62 € *
zzgl. 4,82 € Versand

Das Unterbodengewebe ist eine starke Barriere gegen Unkraut, die zwischen Erdboden und befestigten Flächen wie Kies und Pflastersteinen verlegt wird. Es eignet sich für die Anwendung unter Gehwegen, Garagenzufahrten und kleinen, gepflasterten Flächen im Garten. UV-beständiges und wasserdurchlässiges Vlies Das dichte Gewebe aus schwarzem Polypropylen ist UV-stabilisiert und hält das Sonnenlicht ab, damit Unkraut gar nicht erst wächst. So verhindert das Unterbodengewebe Unkrautwuchs ganz ohne Chemie. Dank seiner durchlässigen Struktur kann Wasser durch das Unkrautvlies sickern, womit Staunässe vermieden wird. Dauerhafte Lösung gegen Unkraut Aufgrund ihrer hohen Stabilität und langen Haltbarkeit, kann die Schutzfolie über Jahre in der Erde bleiben und ist somit eine dauerhafte Lösung gegen Unkrautwuchs. Zusätzlich festigt die Plane den Untergrund und macht ihn damit belastbarer. Mit den Maßen von 5 m x 2 m (B x T) ermöglicht sie die Abdeckung von mittelgroßen Bereichen. Anwendungsempfehlung Entfernen Sie sämtliches Unkraut am besten inklusive der Wurzeln auf der geplanten Fläche. Befestigen Sie dann den Untergrund beispielsweise mir einer Rüttelplatte und legen die Folie aus. Nun kann die Fläche je nach Vorhaben mit Kies oder Pflastersteinen belegt werden.

Anbieter: OBI
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wirkungsweise von Titandioxid Sol-Gel-Beschicht...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Chemie - Analytische Chemie, Note: 1,0, Hochschule der Medien Stuttgart, Veranstaltung: Chemische Analytik / Verpackungstechnik, Sprache: Deutsch, Abstract: Lebensmittelverpackungen spielen in der heutigen Zeit eine enorm wichtige Rolle. Diese bringen jedoch einige Problematiken mit sich, welche näher begutachtet werden sollten. Eine Wechselwirkung zwischen Verpackung und Packgut ist unabwendbar, weswegen diese möglichst minimiert werden sollte. Es besteht die Möglichkeit eines Stoffübergangs von der Lebensmittelverpackung, wobei gesundheitsgefährdende Stoffe wie beispielsweise Weichmacher, Mineralölrückstände oder Photoinitiatoren in die Lebensmittel übergehen.Aktuell gibt es noch keine ökologisch unbedenkliche und ökonomisch günstige Lösung, um eine funktionelle Barriere zu schaffen, die die sogenannten Phthalate vom Stoffübergang einer Faserstoffverpackung hindert. Folglich werden komplexe Technologien und zusätzliche Packmittel eingesetzt, um die Migrationsaktivität möglichst gering zu halten. Dies zieht jedoch ein erhöhtes Müllaufkommen und hohe energetische Kosten nach sich.In diesern Bachelorarbeit wird die Wirkungsweise einer Titandioxid-Dünnschicht aus dem Sol-Gel-Prozess gegenüber DEHP (Bis(2-ethylhexylphthalat)) untersucht. Diese Dünnschichten wurden mittels Sprühen, Rakeln und Drucken auf Frischfaserkartonagen aufgetragen und anschließend mit DEHP gespiked. Die Proben wurden mit der Lebensmittelsimulanz TENAX® bei 40°C und einer Kontaktzeit von sieben Tagen differenziert, wobei die migrierte Menge an DEHP bei Proben mit und ohne Beschichtung verglichen wurde. Um die übergegangene Menge transparent darzustellen, wurde das TENAX® mit dem Lösemittel Cyclohexan extrahiert, anschließend filtriert und mit einem GC-MS untersucht.Im Vergleich zu den Referenzproben zeigte sich eine deutliche Reduktion der migrierten Menge an DEHP. Die Sprühbeschichtungen wiesen, gefolgt von den flexobedruckten Proben, weitaus weniger Stoffübergang auf.Grund für die Minderung der Migration könnte die Lipophobie der Beschichtung im Gegensatz zur Lipophilie des Stoffes DEHP sein. Diesbezüglich steht das Gewicht der Beschichtung im direkten Zusammenhang.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Membranverfahren
183,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Membranverfahren sind Ingenieuren und Naturwissenschaftlern längst mehr als nur ein Begriff. Unentbehrlich in Medizin, Wasser- und Lebensmitteltechnik, mit hohen Wachstumsraten im Umweltschutz und der Chemie gehören sie zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Ging es aber um eine konkrete Anwendung oder einen Verfahrensvergleich oder waren gar Pilotversuche und dann eine Auslegung verlangt, so war guter Rat zwar nicht teuer, aber er lautete übereinstimmend: Bei Rautenbach nachlesen. Membranen spielen bei vielen Stoffaustauschprozessen in der Natur - wie beispielsweiseise beim Stoffwechsel von lebenden Zellen oder bei der Wasseraufnahme von Pflanzen - eine zentrale Rolle. Sie haben die Eigenschaft, bestimmte Stoffe hervorragend passieren zu lassen und für andere eine nahezu unüberwindbare Barriere darzustellen, d.h. sie sind in der Lage, zwischen den Komponenten einer Mischung zu unterscheiden. Mit der Herstellung synthetischer Membranen ist es gelungen, diese faszinierenden Austausch- und Trenneigenschaften der Membranprozesse auch für technische Prozesse in grossem Massstab nutzbar zu machen. Neben den physikalischen Grundlagen bilden insbesondere auch die ingenieurwissenschaftlichen Aspekte wie Modulkonstruktion, Optimierung des Anlagenbetriebs oder Minimierung der Betriebskosten einen Schwerpunkt der Technologie. Das IVT in Aachen unter Professor Melin setzt die Entwicklung unter Professor Rautenbach erfolgfreich fort. Das von Rautenbach begründete Buch wurde bereits zum zweiten Mal bearbeitet. Die dritte Auflage behält die erfolgreiche Kombination von Handbuch und Lehrbuch bei. Ausgehend von klar dargestellten Grundlagen werden die Werkzeuge und Methoden der Auslegung von Membranverfahren erarbeitet und an Beispielen demonstriert. Neuerungen im Vergleich zur Vorauflage finden sich u.a. zu den Themen Design von Modulen, Transportmechanismen in porösen Materialien und Membranreaktoren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Synthese von C-7 Derivaten der Sialinsäure
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Chemie - Biochemie, Note: 3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Alle lebenden Zellen von Archaea bis Eukaryoten sind von einer Membran umgeben. Zellmembranen sind sehr komplex aufgebaut, elastisch verformbar und stellen nicht nur eine selektive Barriere gegen die Aussenwelt dar, sondern erfüllen gleichzeitig unterschiedliche Aufgaben1. Hierher gehören unter Anderem zahlreiche Stoffwechselreaktionen, aktiver Transport von unterschiedlichen chemischen Substanzen und Ionen durch die Kanäle, Energieumwandlungsreaktionen wie Photosynthese und oxidative Phosphorylierung. Ausserdem enthalten sie Oberflächenrezeptoren, die vor allem für die Weiterleitung und Verstärkung der Signale verantwortlich sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Membranverfahren
143,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Membranverfahren sind Ingenieuren und Naturwissenschaftlern längst mehr als nur ein Begriff. Unentbehrlich in Medizin, Wasser- und Lebensmitteltechnik, mit hohen Wachstumsraten im Umweltschutz und der Chemie gehören sie zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Ging es aber um eine konkrete Anwendung oder einen Verfahrensvergleich oder waren gar Pilotversuche und dann eine Auslegung verlangt, so war guter Rat zwar nicht teuer, aber er lautete übereinstimmend: Bei Rautenbach nachlesen. Membranen spielen bei vielen Stoffaustauschprozessen in der Natur - wie beispielsweiseise beim Stoffwechsel von lebenden Zellen oder bei der Wasseraufnahme von Pflanzen - eine zentrale Rolle. Sie haben die Eigenschaft, bestimmte Stoffe hervorragend passieren zu lassen und für andere eine nahezu unüberwindbare Barriere darzustellen, d.h. sie sind in der Lage, zwischen den Komponenten einer Mischung zu unterscheiden. Mit der Herstellung synthetischer Membranen ist es gelungen, diese faszinierenden Austausch- und Trenneigenschaften der Membranprozesse auch für technische Prozesse in grossem Massstab nutzbar zu machen. Neben den physikalischen Grundlagen bilden insbesondere auch die ingenieurwissenschaftlichen Aspekte wie Modulkonstruktion, Optimierung des Anlagenbetriebs oder Minimierung der Betriebskosten einen Schwerpunkt der Technologie. Das IVT in Aachen unter Professor Melin setzt die Entwicklung unter Professor Rautenbach erfolgfreich fort. Das von Rautenbach begründete Buch wurde bereits zum zweiten Mal bearbeitet. Die dritte Auflage behält die erfolgreiche Kombination von Handbuch und Lehrbuch bei. Ausgehend von klar dargestellten Grundlagen werden die Werkzeuge und Methoden der Auslegung von Membranverfahren erarbeitet und an Beispielen demonstriert. Neuerungen im Vergleich zur Vorauflage finden sich u.a. zu den Themen Design von Modulen, Transportmechanismen in porösen Materialien und Membranreaktoren. TOC:Membranprozesse - Triebkräfte und Transportwiderstände.- Membranen - Strukturen, Werkstoffe und Herstellung.- Modellierung des Stofftransportes in Membranen.-Stoffaustausch an Membranen.- Modulkonstruktionen.- Anlagenentwurf und Modulanordnung.- Kosten.- Umkehrosmose.- Nanofiltration.- Ultrafiltration und Mikrofiltration.- Elektrodialyse.- Pervaporation / Dampfpermeation.- Gaspermeation.- Membrankontaktoren.- Membranreaktoren.- Sachverzeichnis.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Membranverfahren
123,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Membranverfahren sind Ingenieuren und Naturwissenschaftlern längst mehr als nur ein Begriff. Unentbehrlich in Medizin, Wasser- und Lebensmitteltechnik, mit hohen Wachstumsraten im Umweltschutz und der Chemie gehören sie zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Ging es aber um eine konkrete Anwendung oder einen Verfahrensvergleich oder waren gar Pilotversuche und dann eine Auslegung verlangt, so war guter Rat zwar nicht teuer, aber er lautete übereinstimmend: Bei Rautenbach nachlesen. Membranen spielen bei vielen Stoffaustauschprozessen in der Natur - wie beispielsweiseise beim Stoffwechsel von lebenden Zellen oder bei der Wasseraufnahme von Pflanzen - eine zentrale Rolle. Sie haben die Eigenschaft, bestimmte Stoffe hervorragend passieren zu lassen und für andere eine nahezu unüberwindbare Barriere darzustellen, d.h. sie sind in der Lage, zwischen den Komponenten einer Mischung zu unterscheiden. Mit der Herstellung synthetischer Membranen ist es gelungen, diese faszinierenden Austausch- und Trenneigenschaften der Membranprozesse auch für technische Prozesse in großem Maßstab nutzbar zu machen. Neben den physikalischen Grundlagen bilden insbesondere auch die ingenieurwissenschaftlichen Aspekte wie Modulkonstruktion, Optimierung des Anlagenbetriebs oder Minimierung der Betriebskosten einen Schwerpunkt der Technologie. Das IVT in Aachen unter Professor Melin setzt die Entwicklung unter Professor Rautenbach erfolgfreich fort. Das von Rautenbach begründete Buch wurde bereits zum zweiten Mal bearbeitet. Die dritte Auflage behält die erfolgreiche Kombination von Handbuch und Lehrbuch bei. Ausgehend von klar dargestellten Grundlagen werden die Werkzeuge und Methoden der Auslegung von Membranverfahren erarbeitet und an Beispielen demonstriert. Neuerungen im Vergleich zur Vorauflage finden sich u.a. zu den Themen Design von Modulen, Transportmechanismen in porösen Materialien und Membranreaktoren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Membranverfahren
98,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Membranverfahren sind Ingenieuren und Naturwissenschaftlern längst mehr als nur ein Begriff. Unentbehrlich in Medizin, Wasser- und Lebensmitteltechnik, mit hohen Wachstumsraten im Umweltschutz und der Chemie gehören sie zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Ging es aber um eine konkrete Anwendung oder einen Verfahrensvergleich oder waren gar Pilotversuche und dann eine Auslegung verlangt, so war guter Rat zwar nicht teuer, aber er lautete übereinstimmend: Bei Rautenbach nachlesen. Membranen spielen bei vielen Stoffaustauschprozessen in der Natur - wie beispielsweiseise beim Stoffwechsel von lebenden Zellen oder bei der Wasseraufnahme von Pflanzen - eine zentrale Rolle. Sie haben die Eigenschaft, bestimmte Stoffe hervorragend passieren zu lassen und für andere eine nahezu unüberwindbare Barriere darzustellen, d.h. sie sind in der Lage, zwischen den Komponenten einer Mischung zu unterscheiden. Mit der Herstellung synthetischer Membranen ist es gelungen, diese faszinierenden Austausch- und Trenneigenschaften der Membranprozesse auch für technische Prozesse in großem Maßstab nutzbar zu machen. Neben den physikalischen Grundlagen bilden insbesondere auch die ingenieurwissenschaftlichen Aspekte wie Modulkonstruktion, Optimierung des Anlagenbetriebs oder Minimierung der Betriebskosten einen Schwerpunkt der Technologie. Das IVT in Aachen unter Professor Melin setzt die Entwicklung unter Professor Rautenbach erfolgfreich fort. Das von Rautenbach begründete Buch wurde bereits zum zweiten Mal bearbeitet. Die dritte Auflage behält die erfolgreiche Kombination von Handbuch und Lehrbuch bei. Ausgehend von klar dargestellten Grundlagen werden die Werkzeuge und Methoden der Auslegung von Membranverfahren erarbeitet und an Beispielen demonstriert. Neuerungen im Vergleich zur Vorauflage finden sich u.a. zu den Themen Design von Modulen, Transportmechanismen in porösen Materialien und Membranreaktoren. TOC:Membranprozesse - Triebkräfte und Transportwiderstände.- Membranen - Strukturen, Werkstoffe und Herstellung.- Modellierung des Stofftransportes in Membranen.-Stoffaustausch an Membranen.- Modulkonstruktionen.- Anlagenentwurf und Modulanordnung.- Kosten.- Umkehrosmose.- Nanofiltration.- Ultrafiltration und Mikrofiltration.- Elektrodialyse.- Pervaporation / Dampfpermeation.- Gaspermeation.- Membrankontaktoren.- Membranreaktoren.- Sachverzeichnis.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Synthese von C-7 Derivaten der Sialinsäure
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Chemie - Biochemie, Note: 3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Alle lebenden Zellen von Archaea bis Eukaryoten sind von einer Membran umgeben. Zellmembranen sind sehr komplex aufgebaut, elastisch verformbar und stellen nicht nur eine selektive Barriere gegen die Außenwelt dar, sondern erfüllen gleichzeitig unterschiedliche Aufgaben1. Hierher gehören unter Anderem zahlreiche Stoffwechselreaktionen, aktiver Transport von unterschiedlichen chemischen Substanzen und Ionen durch die Kanäle, Energieumwandlungsreaktionen wie Photosynthese und oxidative Phosphorylierung. Außerdem enthalten sie Oberflächenrezeptoren, die vor allem für die Weiterleitung und Verstärkung der Signale verantwortlich sind.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot